Ernährung und Gesundheit

Zusammenhänge zwischen Ernährung und gesundheitlicher Disposition

"Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel und eure Heilmittel eure Nahrungsmittel sein."

(Hippokrates, griechischer Arzt, geb. 460 v. Chr.)

 

- bewusste Auswahl der Nahrungsmittel

- intuitives Essen

- abnehmen, ohne zu hungern

- Körper, Seele und Geist sind eine Einheit - der Einfluss der Ernährung auf das körperliche und

  seelische Wohlbefinden und die Gesundheit

- Säure-Basen-Haushalt

- Essverhalten und geniessen, trinken

- Nahrungszubereitung darf einfach sein und kostet wenig Zeit

- individuelle Ernährungsformen und natürliche Nahrungsmittelergänzung
  bei gesundheitlichen Dispositionen (individuelle Beratung möglich)

- Biophotonenstrahlung - mehr Kraft in natürlichen Lebensmitteln

- Ernährung für die gesamte Familie - von Kindern lernen...

- Begleitung bei Ernährungsumstellung und gesundheitlicher Disposition

 

Ergänzung für eine gesunde Lebensweise...

 

- Seelenhygiene für psychische und körperliche Stabilität, Spiritualität im Leben

- Gedanken und Glaubenssätze spielen eine wichtige Rolle

- Abhärtung individuell gestalten (Wärme, Kälte, Wasseranwendungen, Sonnenlicht etc.)
   für Gesundheit und Wohlgefühl

- Bewegung individuell gestalten

- Ruhe- und Erholungszeiten

- Atemübungen für mehr Ruhe und Energie

- Naturaufenthalte, Klima und Wetter - im Laufe der Jahreszeiten

- Schlafphasen, Einschlaf-Rituale, wichtige Maßnahmen, um in die Ruhe zu kommen

- Familie, Freunde und wichtige Lebensthemen: Harmonie und Lebensfreude

- Bewusstheit: im Augenblick leben und handeln - die Einkehr zu sich selbst